Lage der Fredensborg Kommune

Fredensborg Kommune ist eine dänische Kommune im Nordwesten der Insel Seeland. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der bisherigen Kommunen Fredensborg-Humlebæk und Karlebo. Fredensborg Kommune besitzt eine Gesamtbevölkerung von 39.240 Einwohnern (2008) und eine Fläche von 112,08 km². Sie ist Teil der Region Hovedstaden. Der Sitz der Verwaltung ist in Kokkedal.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fredensborg Kommune aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.